Hummus-Koriander

Hummus mit Koriander

Hummus mit Koriander

Zutaten für vier Personen

  • 200 g Kichererbsen
  • 1 TL Natriumkarbonat
  • 2 EL Sesampaste (Tahina)
  • 1 Prise Zitronensäure
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H35M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Haya Molcho
Zubereitung
  1. Kichererbsen über Nacht in Wasser mit Natriumkarbonat einweichen. Am nächsten Tag abgießen, in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze weich kochen.
  2. Kichererbsen abgießen, ein paar für die Dekoration beiseitelegen. Im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Dann Sesampaste und Zitronensäure unterrühren. 1/4 Liter Wasser untermengen.
  3. Koriander waschen, trocken schwenken und hacken. Knoblauch abziehen und hacken. Beides unter den Hummus rühren, mit Kreuzkümmel und wenig Salz würzen.
  4. Die zurückgelegten Kichererbsen mit Zitronensaft und Olivenöl verrühren und Hummus damit dekorieren.