Lachskotelett

Mariniertes Lachskotelett

Mariniertes Lachskotelett

Zutaten für vier Personen

Für den Lachs:
  • 4 Lachskotelettes, küchenfertig mit Haut, à ca. 200 g
  • 0.5 TL Sambal Oelek
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl, zum Braten
Für die Orangen-Goldhirse:
  • 1 Schalotte
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 2 EL Butter
  • 200 g geschälte Goldhirse
  • 370 ml Gemüsefond
Außerdem:
  • 1 Handvoll Portulak
  • 1 rote Chilischote
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H55M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Fisch abbrausen und trocken tupfen. Alle Zutaten der Marinade mischen, die Lachssteaks damit auf beiden Seiten bepinseln und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Für die Goldhirse die Schalotte abziehen und fein würfeln. Orangen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale einer Frucht zu Zesten abziehen. Alle Orangen rundherum gründlich schälen, die Filets auslösen, dabei den Saft auffangen und anschließend alle Fruchtreste gut ausdrücken. Butter in einem Topf zerlaufen lassen, Schalotte zugeben und glasig dünsten. Die Goldhirse zugeben, kurz mitdünsten und mit Orangensaft ablöschen. Mit Gemüsefond auffüllen, aufkochen lassen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze ausquellen lassen, bis sie noch leicht körnig ist. Dabei gelegentlich umrühren. Die Lachssteaks in einer Grillpfanne im heißen Öl ca. 10 Minuten unter Wenden goldbraun und saftig braten. Zum Schluss etwas salzen.
  3. Portulak waschen und trocknen. Chili waschen, putzen und in Ringe schneiden.
  4. Hirse mit Orangenfilets auf Tellern verteilen. Lachskotelettes darauf anrichten und mit den Orangenzesten und Chiliringen bestreuen. Mit Portulak garniert servieren.