Pikante Ostertorte

Pikante Ostertorte

###Für 1 Springform (24 cm)

Für 1 Springform (24 cm)

  • 400 g Blätterteig
  • 1 kg Blattspinat
  • Salz
  • Muskat
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Eier
  • 500 g Ricotta
  • 70 g geriebener Parmesan
  • 6 hart gekochte Eier
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H45M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen. Spinat putzen, waschen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken, ausdrücken, fein hacken und in einer Schüssel mit Salz, Muskat und drei Esslöffeln Olivenöl vermischen. Zwei Eier mit Ricotta und 40 g Parmesan verrühren. Den Spinat untermengen und abschmecken. Die hart gekochten Eier schälen. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Jeweils zwei Teigplatten auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, eine davon etwas größer als die Springform. Diese in die gebutterte Springform geben, sie sollte über den Rand hinausstehen. Die Füllung in die Form geben. Die geschälten Eier hineinsetzen und mit restlichem Parmesan bestreuen.
  3. Die zweite Teigplatte mit dem restlichen Öl bestreichen oben auflegen und die überlappenden Teigränder nach innen rollen und andrücken . Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und im heißen Backofen ca. 60 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und servieren.