Schokopalatschinken mit Erdbeeren

Schokopalatschinken mit Erdbeeren

Schokopalatschinken mit Erdbeeren

Zutaten für vier Personen

  • 2 Eier
  • 300 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Zucker
  • 180 g frische Erdbeeren
  • 1 halber Granatapfel
  • 60 g Pistazienkerne, ungesalzen
  • 250 g Obers
  • 2 EL Vanillezucker
  • Butter zum Ausbacken
  • Basilikumblätter für die Garnitur
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H0M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Eier, Milch, Mehl, Kakao und Zucker zu einem glatten Teig verrühren und ca. 20 Minuten ruhen lassen. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und halbieren. Die Granatapfelkerne auslösen. Die Pistazien grob hacken. Das Obers mit dem Vanillezucker steif schlagen.
  2. Zum Ausbacken etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, aus dem Teig darin nacheinander acht dünne Palatschinken herausbacken und auf einem Teller stapeln.
  3. Zum Servieren jede Palatschinke mit etwa 1/4 des Obers bestreichen und mit Erdbeeren, Pistazien und Granatapfelkernen belegen. Den Teig darüber schlagen und zu Vierteln falten. Auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Basilikumblättern, Nüssen und Obst garniert servieren.