Topfen-Obers-Nockerln mit Himbeersauce

Topfen-Obers-Nockerln mit Himbeersauce

Topfen-Obers-Nockerln mit Himbeersauce

Zutaten für vier Personen

  • 2 Blatt Gelatine
  • 1 Orange
  • 250 g Topfen (20 % F.i.T.)
  • 80 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker (siehe Tipp)
  • 0.1 l Joghurt
  • 0.25 l Schlagobers
  • 250 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 80 g Staubzucker
  • eventuell Zitronensaft
  • eventuell Kirschbrand
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H30M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 2

Rezept von cooking.at
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1.  Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Schale der Orange abreiben (man benötigt 1/2 EL voll). Topfen durch ein Sieb streichen, mit Staubzucker, Vanillezucker, Joghurt und Orangenschale verrühren.
  3. Gelatine ausdrücken und mit einem Schuss Orangensaft erwärmen, bis sie geschmolzen ist. Gelatine zügig unter die Topfenmasse rühren.
  4. Obers zu cremiger Konsistenz aufschlagen und behutsam unter die Topfenmasse ziehen. Masse in eine passende, nicht zu tiefe Form füllen und kühlen, bis die Gelatine angezogen hat.
  5. Himbeeren mit Zucker pürieren, je nach Aroma der Früchte mit einem Spritzer Zitronensaft oder weiterem Zucker abschmecken. Eventuell Kirschbrand zugeben. Sauce durch ein Sieb streichen.
  6. Topfen-Obers-Masse in Form von Nockerln ausstechen.
  7. Topfen-Obers-Nockerln auf gekühlte Teller setzen, mit Himbeersauce überziehen und mit frischen Himbeeren und eventuell einem Minzeblatt garnieren.

Tipp:
Vanillezucker kann man auch selbst zubereiten. Dafür ein paar Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und gemeinsam mit Feinkristallzucker in ein luftdicht schließendes Glas geben. Schon nach wenigen Wochen hat der Zucker das Aroma der echten Vanille angenommen.