Topfenknoedel

Topfenknödel mit Brösel

Topfenknödel mit Brösel und Granatapfel

Zutaten für vier Personen

  • 500 g Topfen
  • 150 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • 50 g Grieß
  • Salz
  • 100 g Brösel
  • 50 g Mehl
  • 1 Zitrone
  • 1 Granatapfel
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H40M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Lili Feledy
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Für die Knödel Topfen in einem Geschirrtuch kräftig ausdrücken. Butter und 2 EL Zucker schaumig rühren. Eidotter, Topfen, Zitronensaft und -schale zufügen und Masse cremig rühren. Mehl und Grieß unterheben und Masse ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Aus dem Knödelteig mit bemehlten Händen ungefähr zwölf Knödel formen, in reichlich leicht gesalzenes Wasser geben und bei schwacher Hitze circa 15 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Brösel, restlichen Zucker und restliche Butter in einer Pfanne erhitzen bis sie goldbraun sind.
  4. Den Granatapfel halbieren und die Kerne mithilfe ­eines Löffels herausklopfen.
  5. Die Knödel in der Brösel-Zucker-Mischung rollen und auf einem Teller mit Granatapfelkernen bestreut servieren.