cruise_hochzeit_schloss_7_p

TomKat-Trauung

Ein Millionengeschäft

Die Hochzeit des Hollywood-Paares Tom Cruise und Katie Holmes ist zu einem Millionengeschäft für die renommierte Ortschaft Bracciano am gleichnamigen See geworden.

Die Hotels der Ortschaft 30 Kilometer nördlich von Rom sind ausgebucht für die rund 500 Gäste, die an der exklusiven Hochzeit im mittelalterlichen Schloss von Bracciano teilnehmen werden. Paparazzi aus der ganzen Welt belagern die 15.000 Seelen-Gemeinde im Grünen. Die Fotografen mieteten Wohnungen mit Blick auf den Innenhof des Schlosses für tausende Euro. Dutzende Autos von TV-Gesellschaften belagern das Gelände um das Schloss.

Die Restaurants von Bracciano erleben Hochkonjunktur. Das "Restaurant des Schlosses" bietet ein exklusives Trüffel-Risotto "Katie und Tom" an. Die Gemeinde erwartet einen Ansturm von Medienleuten und Fans des Traumpaars.

Die Stadtverwaltung teilte mit, sie werde Fensterplätze in ihrer Kommunalbibliothek für 1.000 Euro an Interessenten vermieten: Das Gebäude befindet sich genau gegenüber dem Eingang des Schlosses. Auch die Restaurants rund um das Castello seien komplett ausgebucht.