Fischer: Mädels-Urlaub nach Hit-Tour

Schlager-Star

Fischer: Mädels-Urlaub nach Hit-Tour

Helene Fischer erholt sich auf Mallorca von ihrer Monster-Tour.

Fesch. Der Bikini ähnlich goldig wie ihre Hotpants bei den beiden Mega-Open-Air-Konzerten in Wien Anfang Juni. Helene Fischer (30) gönnt sich nach 26 Konzerten samt Flug über die Menge quer durch Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre wohlverdiente Auszeit.

Die „Bild am Sonntag“ entdeckte die amtierende Schlagerkönigin ganz entspannt beim Mädels-Urlaub – mit drei Freundinnen sieht man Fischer beim Shopping oder mit Strandtuch am Strand von Palma liegend. Mitten unter den anderen Urlaubern, ganz ohne Bodyguards oder Luxus.

Privat. Nahe Port d’Andratx soll Fischer eine neue Finca besitzen. Bis vor einem Jahr urlaubte sie noch im Appartement in einer Ferienanlage in Cala Llamb. Doch dann wurden die Paparazzi, die vor der Türe lauerten, zu lästig.

Eine Frage bleibt bei den Bildern aber unbeantwortet: Wo war ihr Freund Florian Silbereisen? Der stand vor kurzem noch mit DJ Ötzi auf der Bühne – und kommt sicher bald nach.