Dana Schweiger, Till Schweiger

Erziehungs-Zwist

Dana lästert: Til ist ein "Disneyland Dad"

Verzieht den Nachwuchs: Schweigers Ex zweifelt seinen Qualitäten als Papa.

Es passiert nicht oft, dass sich Dana Schweiger öffentlich zu ihrem Ex-Mann Til Schweiger äußert. Doch jetzt platzte ihr offenbar der Kragen – in einem Interview wetterte Dana gegen ihren Verflossenen. Der Grund für ihre Läster-Attake: Sie und Till kommen in Sachen Kindererziehung auf keinen gemeinsamen Nenner.

Til, der Weihnachts-Mann
Schweigers schöne Ex beschwerte sich, dass Erziehung im Hause Schweiger allein Muttersache sei. "Der Papa ist immer der Weihnachtsmann, oder im Englischen heißt es der 'Disneyland Dad'. Weil er eben für die Kinder wie Disneyland ist: Du kannst alles haben und tun, was du willst. Die Regeln werden nicht durchgesetzt", meinte die 44-Jährige gegenüber dem TV-Magazin RTL Exklusiv.

Diashow: Til Schweiger mit neuer Liebe in Wien

Til Schweiger mit neuer Liebe in Wien

×

    Verwöhnt Nachwuchs
    Vier gemeinsame Kinder hat das ehemalige Paar: Valentin (16), Luna-Marie (15), Lilli (13) und Emma (9). Zwar sind die Schweigers noch immer verheiratet, leben jedoch seit 2005n getrennt. Die Kids sind bei Mama Dana in Hamburg. Der lockere Umgang, den Til mit seinen Sprösslingen pflegt, wenn sie ihn in Hamburg Berlin besuchen, ist Dana ein Dorn im Auge: "Dann kommen die Kinder nach Hause und dann dauert es mindestens zwei bis drei Tage, bis sie wieder rund sind", klagte sie. Ob Danas öffentlicher Wutausbruch etwas an der Situation zu ändern vermag?

    Diashow: Süße Emma Schweiger ist der New-Faces-Star

    Süße Emma Schweiger ist der New-Faces-Star

    ×