Heidi ist Cheerleader

Klum: Lou darf mit den Großen spielen

Endlich kann die Dreijährige auch mit ihren Geschwistern Fußball spielen.

Jetzt ist sie auch groß genug, um ihre älteren Geschwister am Fußballfeld tatkräftig zu unterstützen. Noch letztes Jahr feuerte die kleine Lou gemeinsam mit Mama Heidi ihre Schwester und Brüder von den Zuschauerrängen aus an, doch nun darf die Dreijährige endlich auch mitspielen. Heidi Klum scheint mächtig stolz auf ihren jüngsten Sprössling zu sein.

Diashow: Heidi Klums Tochter Lou darf mit den Großen spielen

Heidi Klums Tochter Lou darf mit den Großen spielen

×

    Schon so groß
    Zwar hat Lou von ihren Geschwistern in Sachen Fußball noch viel zu lernen, doch das Mädchen bekommt schon jetzt nicht genug davon, auch bei den Großen dabei sein zu dürfen. Nun muss Heidi wohl die Rolle des Cheerleaders für ihre Kinder alleine übernehmen, denn Lover Martin Kristen, der sonst fixer Bestandteil der Klum'schen Freizeit-Aktivitäten ist, war diesmal nicht mit von der Partie. Ein bisschen wehmütig dürfte die vierfache Mutter dann aber doch gewesen sein, als sie merkte, dass ihr kleines Mädchen schon gar nicht mehr so klein ist. Ständig knuddelte und küsste sie ihre Tochter und wollte sie eigentlich gar nicht mehr loslassen. Heidi muss sich wohl damit abfinden, dass Lou auch langsam erwachsen wird.

    Diashow: Heidis Lieblings-Beschäftigung: Spazieren mit Martin

    Heidis Lieblings-Beschäftigung: Spazieren mit Martin

    ×