Ist Kate Middleton die "neue Diana"?

Hochzeit bei Windsors

Ist Kate Middleton die "neue Diana"?

William wehrt ab: Niemand will in die Fußstapfen seiner Mutter treten.

Kate und William Hochzeit: Am Freitag, 29. April, ab 6.30 Uhr, als Live-Ticker und im Live-Stream auf www.oe24.at.

Ist Kate die "neue Diana"? Die anstehende Märchenhochzeit von Prinz William mit seiner Freundin Kate Middleton schürt in Großbritannien Vergleiche mit der Mutter des Prinzen. William wehrte jedoch ab: Niemand wolle in die Fußstapfen seiner Mutter Diana treten, sagte der 28-Jährige.

Diashow: Immer top: So schön ist Kate Middleton

Immer top: So schön ist Kate Middleton

×

    Middleton selbst gab sich zurückhaltend, als sie am Dienstagabend im blauen Kleid erstmals als offizielle künftige Prinzessin vor die Kameras trat. Sie müsse noch viel lernen. Die Herausforderung, Mitglied der königlichen Familie zu werden, bezeichnete die 28-Jährige als "gewaltig". Aber William - der Zweite in der britischen Thronfolge - sei "ein guter Lehrmeister".

    Ring geerbt
    William selbst hatte die Erinnerungen an Diana wachgerufen, weil er Kate den Verlobungsring seiner Mutter geschenkt hatte. Diana, die 1997 bei einem Autounfall starb, war als "Königin der Herzen" verehrt worden. Den mit Saphiren und Diamanten besetzten Verlobungsring, den Williams Vater Charles Diana einst schenkte, trägt nun Kate. "Sie bekommt große Schwierigkeiten, wenn sie ihn verliert", sagte William.

    Die damals 19-jährige Diana und Thronfolger Prinz Charles hatten 1981 geheiratet. Die Hochzeit gilt bis heute als eines der größten royalen Ereignisse überhaupt. Die Ehe endete aber im Fiasko und wurde 1996 geschieden. Diana starb 1997 bei einem Autounfall in Paris.

    Diashow: William & Kate: Sie sind endlich verlobt

    William & Kate: Sie sind endlich verlobt

    ×