Hat Natalie Portman heimlich geheiratet?

Stilles Outing bei Oscars

Hat Natalie Portman heimlich geheiratet?

Verräterische (Ehe-)Ringe: Verschweigen Portman & Millepied Trauung?

Seit ihrem gemeinsamen Auftritt bei der Oscar-Verleihung, will alle Welt wissen: Haben die schöne Natalie Portman (30) und ihr Herzblatt Benjamin Millepied (34) etwa still und heimlich geheiratet? Die Ringe, die das Paar bei den Oscars trug, sahen jedenfalls verräterisch nach Eheringen aus.

Heirats-Beweis?
Die glücklichen Eltern des sieben Monate alten Aleph sind bereits seit Dezember 2010 verlobt. Doch während die hübsche Aktrice im vergangenen Jahr noch ihren Verlobungsring trug - als sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin in Black Swan entgegen nahm - sah man sie gestern mit gleich zwei Schmuckstücken an ihrer Hand.

Denn als Portman bei ihrer Moderation auf die Bühne kam, war deutlich zu sehen: Unter dem Verlobungsring verbirgt sich noch ein Ringlein. Und dabei könnte es sich durchaus um einen Ehering handeln. Schließlich tragen die Amerikaner ihre Eheringe an der linken Hand. Übrigens: Auch Benjamin zeigte sich am roten Teppich mit einem "Beweisstück" am Ringfinger.

Diashow: Glamour pur: Die Stars bei den Oscars

Glamour pur: Die Stars bei den Oscars

×


    Heimliches Ja-Wort?
    Portman hatte sich nach ihrem Oscar-Gewinn aus dem Rampenlicht zurückgezogen, um sich ihrem Kind und der Familie zu widmen. Generell ist Natalie eine sehr private Person, da würde es nicht wundern, wenn sie auch ihre Trauung nicht an die große Glocke hängen würde. Portmans Sprecher haben zu den Heirats-Gerüchten zwar noch nicht Stellung genommen, aber die Liebes-Klunker des Paares sprechen ohnehin schon Bände…

    Diashow:

    VIDEO: Das war die Oskar-Nacht