Jennifer Lopez: "Nipplegate" oder nicht?

Aufregung um JLos Busen

Jennifer Lopez: "Nipplegate" oder nicht?

Nippel-Alarm bei Oscars: Jennifers Kleid zeigt mehr, als es verhüllt.

Diese Frau geizt nicht mit ihren Reizen! Als Jennifer Lopez (42) gemeinsam mit Cameron Diaz (39) bei der Oscar-Verleihung eine Ansprache hielt, erregte vor allem eines die Aufmerksamkeit des Publikums: Der zeigfreudige Ausschnitt der Latina.

Zu viel Brust?
Eines ist sicher: La Lopez zeigt in ihrer Robe viel Busen. Aber manche wollen beim genaueren Hinsehen erkannt haben, dass ihr linker Nippel (fast!) freilag. Jetzt sind die Diskussionen um das mutmaßliche Nipplegate der Sängerin ist in vollem Gange.

Diashow: Glamour pur: Die Stars bei den Oscars

Glamour pur: Die Stars bei den Oscars

×

    Auf Promiblogs, wie Hollywoodlife.com kann man sogar abstimmen, ob er denn nun Nippelalarm gegeben war, oder nicht. Während laut besagter Internetseite rund 63 Prozent sagen: "Ja, JLo hat etwas blitzen lassen", sind TMZ-Leser anderer Meinung: "Nein, da ist nichts." Aber am besten bildet sich jeder seine eigene Meinung.

    Diashow: Die Gewinner der Oscar-Nacht

    Die Gewinner der Oscar-Nacht

    ×

      Jennifer jedenfalls fand ihre Robe inklusive Ausschnitt toll: "Das Kleid ist eng genug, um zu zeigen, dass man eine Frau ist. Aber es ist auch locker genug, um zu zeigen, dass man eine Lady ist." Lady-like war das Busen-Malheur zwar nicht, aber es war immerhin ein Hingucker...

      Diashow: Die Flop-Roben der Oscars

      Die Flop-Roben der Oscars

      ×

        Mehr Info:

        Die Gewinner der Oscars

        Alles Stars der Oscars

        Die schönsten Roben der Oscars

        Die Flop-Roben der Oscar-Nacht

        Angelina Jolie: Kleid des Abends

        Oscar-Aufreger: Lopez zeigt Busen, Jolie zeigt Bein

        Bullock verzaubert auf deutsch

        Meryl Streep: So sehen Sieger aus

        Die Stars auf den After-Partys