Rihanna

Sie lässt tief blicken

Rihanna: (Fast) Po-frei bei Met-Afterparty

Teilen

Höschen? Braucht Rihanna nicht! Sie zeigt lieber ihre blanken, knackigen Vorzüge.

Langsam aber sicher stellt sich schon die Frage, wie nackt Rihanna eigentlich noch zu einer Party kommen kann. Ließ sie schon bei den iHeartRadio Awards mit ihrem Outfit nur noch wenig der Fantasie überlassen, wollte die Sängerin bei der Afterparty nach dem Met Ball wohl sichergehen, dass auch wirklich jeder über sie redet. In einem goldenen Fummel ließ RiRi tief blicken - damit ist aber nicht ihr Dekolleté, sondern ihr knackiger Po gemeint.

Keine Unterwäsche
Ist das Kleid nicht ein bisschen zu tief geschnitten Rihanna? Die Robe enthüllte nämlich nicht nur den Rücken der 26-Jährigen, sondern vor allem eines: ihren Po! Und Rihanna machte sich nicht einmal die Mühe, ein dazu passendes Höschen anzuziehen - da verzichtete sie lieber gleich ganz auf die Unterwäsche und präsentierte die Hälfte ihres - zugegeben wirklich sexy - blanken Allerwertesten.

Musste sie sich bei der Gala im New Yorker Metropolitan Museum of Arts die Aufmerksamkeit noch mit den vielen anderen Glamour-Ladys von Hollywood teilen, waren ihr bei der Party danach alle Blicke sicher. Wer könnte bei diesem Anblick schon wegschauen?

Rihanna: Sexy Po-Show im Brasilien-Urlaub

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Glamour pur! Stars bei der Met Gala 2014

Riesiger Promi-Auflauf bei der "Party des Jahres" in New York: In ausgefallenen Roben haben Stars wie Beyonce, Rihanna, Jessica Alba, Gisele Bündchen, Sarah Jessica Parker und Diane Kruger die Eröffnung einer Mode-Ausstellung im renommierten Metropolitan Museum am Montagabend gefeiert. Liebespaare wie Charlize Theron und Sean Penn, Amber Hearst und Johnny Depp, Kim Kardashian und Kanye West, Victoria und David Beckham sowie Ryan Gosling und Blake Lively zeigten sich beim diesjährigen "Met-Ball" Hand in Hand auf dem roten Teppich.

Power Paar Nummer 1: Beyoncé & Jay Z.

So chic ist Beyoncé.

Amber Heard.

Johnny Depp & Amber Heard.

Gisele Bündchen hat sichtlich Spaß...

...und turtelt mit Ehemann.

Rihanna kann auch mal nicht so nackt.

Rihanna. Fesch!

Rita Ora zeigt Bein.

Lupita Nyong'o.

Kim Kardashian kann auch glamourös. Was für ein Beinschlitz!

Kim Kardashian.

Power Paar Nummer 2: Kim Kardashian & Kanye West.

Lupita Nyong'o.

Glamourös, glamouröser, Victoria Beckham.

Victoria & David Beckham.

Victoria & David Beckham.

Cara Delevingne.

Charlize Theron.

Sean Penn & Charlize Theron.

Anne Hathaway.

Anna Hathaway zeigt gerne Rücken.

Dita von Teese.

Rosie Huntington-Whiteley.

Katie Holmes ganz in Gelb.

Naomi Campbell.

Naomi Campbell zeigt Dekolleté.

Jessica Alba.

Hayden Panettiere.

Diane Kruger.

Reese Witherspoon schaut aus wie ein Zuckerl.

Blake Lively.

Kylie Minogue.

Sängerin Selena Gomez.

Auch Taylor Swift ließ sich das glamouröseste Event des Jahres nicht entgehen.

Kate Uptons üppiger Vorbau ist kaum zu übersehen.

Kate Upton.

Lea Michele hat wohl ihre sexy Seite entdeckt und zeigt Bein.

Kate Bosworth.

Grinsekatze Margot Robbie.

Zoe Saldana.

Zoe Saldana.

Lily Donaldson.

Nicole Richie von vorne unspektakulär...

...aber hinter einfach Wow!

Karlie Kloss.

Sarah Jessica Parker.

Sarah Jessica Parker.

Sarah Jessica Parker.

Zoe Kravitz.

Anna Kendrick zeigt ihre heiße Kehrseite.

Kristen Stewart.

Ivanka Trump.

Kirsten Dunst.

Charlize Theron und Sean Penn turteln.

Virginie Courtin Clarins & Georgia May Jagger.

Karolina Kurkova

Model Liu Wen.

Model Christine Teigen.

Greta Gerwig.

Reese Witherspoon, Kate Bosworth, Stella McCartney & Cara Delevingne.

Auch Beyoncés Kleid muss gerichtet werden.

Rita Ora.

Sexy Beine, Rita Ora!

Rihanna und Stella McCartney.

Olivia Munn zeigt ihr heißes Dekolleté.

Mary-Kate und Ashley Olsen.

Linda Evangelista.

Emma Stone.

Zooey Deschanel.

Gisele Bündchen und Ehemann Tom Brady.

Selena Gomez & Jessica Alba.

"50 Shades of Grey"-Star Dakota Johnson.

Georgia May Jagger.

Stella McCartney.

Monica Belucci.

Anne Hathaway

Designer unter sich: Calvin Klein und Donna Karan.

Rosie Huntington-Whiteley.

Katie Holmes im Gruppenfoto mit Kylie Minogue.

Allegra und Donatella Versace.

Hayden Panettiere & Amber Valetta.

Claire Danes.

Riley Keough.

Blake Lively turtelt mit Ehemann Ryan Raynolds.

Colin Firth und Ehefrau Livia.

Dita von Teese.

Joshua Jackson & Diane Kruger.

Jim Parsons.

Idina Menzel.

Jake und Maggie Gyllenhaal.

Hugh Jackman und Ehefrau.

"Breaking Bad"-Star Bryan Cranston.

Regisseurin Sofia Coppola.

David Beckham kennt die Polizisten wohl schon.

Wem gehören denn diese sexy Pos? Stella McCartney, Rihanna & Cara Delevingne.

Blake Lively ganz verliebt in Ryan Raynolds.

Kim Kardashian schmachtet ihren Kanye an.

Johnny Depp hilft Amber Heard die Stiegen rauf. Bei dem Kleid muss sie aber auch aufpassen.

Emma Stone & Andrew Garfield.

Joshua Jackson & Diane Kruger.

Marion Cotillard.

Benedict Cumberbatch.

Michelle Monaghan.

Beyoncés Schwester Solange.

Jessica Alba.

Designer Valentino Garavani.

Rihanna, Shakira & Co. bei den iHeart Radio Awards

Stars, Stars und noch mehr Stars bei den iHearts Radio Awards in Los Angeles. Rihanna zeigt sich (schon wieder) fast nackt und kuschelt mit Jennifer Lopez, Paris Hilton ließ sich das Star-Spektakel natürlich auch nicht entgehen. Gwen Stefani, Pharrell Williams, Jared Leto und und und - so viele Promis auf einem Haufen hat man schon lange nicht mehr gesehen.

So schön: Shakira.

So schön: Shakira.

Ashley Greene.

Ashley Greene.

Hillary Duff.

Hillary Duff.

Jared Leto.

Bei Jared Leto ist alles paletti.

Jared Leto & Billy Ray Cyrus.

Billy Ray Cyrus.

Adam Lambert.

Mel B.

Linda Perry.

Sexy Ladys unter sich: Rihanna & JLo.

Fast nackt: Sängerin Rihanna.

Jennifer Lopez ist wie immer superheiß.

Dieser Blick! Jennifer Lopez zeigt sicher wieder von ihrer sexy Seite.

So einen schönen After Baby-Body hat Gwen Stefani.

Paris Hilton.

Paris Hilton ließ sich das Spektakel natürlich auch nicht entgehen.

Paris Hilton.

Pharrell Williams.

Rihanna und Popsternchen Ariana Grande.

Gwen Stefani und Pharrell Williams.

Für Pharell Williams gibts eine Umarmung von Gwen Stefani.

Usher.

Rihanna und Sean "Diddy" Combs.

Shakira legt wieder eine heiße Show hin.

Shakira legt wieder eine heiße Show hin.

Rihanna freut sich über den Award.

Rihanna freut sich über den Award.

JLo & Pharrell Williams.

Gwen Stefani steht schon wieder auf der Bühne.

Pharrell Williams.

Rihanna, warum bist du immer so freizügig unterwegs?

Sean "Diddy" Combs.

Rihanna & Shakira.

Gwen Stefani & Pharrell Williams verstehen sich blendend.

Rihanna.

Pharrell Williams.

Billy Ray Cyrus.

Pitbull freut sich über seine Auszeichnung.

Pitbull.

Lionel Ritchie.

Linkin Park-Frontmann Chester Bennington.

Rapper Juicy und DJ Avicii.

Austin Mahone.

Schauspieler Joe Manganiello.

Rihanna, was führst du denn mit dem Finger auf?

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Im Basketballstadion scheint Rihanna eher etwas anderes im Kopf zu haben, als ihre Mannschaft anzufeuern oder war ihr einfach nur ein bisschen langweilig? Die riesige Schaumgummi-Hand brachte die Sängerin wohl auf schmutzige Gedanken, als sie in recht eindeutigen Posen damit 'spielte'. So ein böses Mädchen aber auch....

Rihanna: Sexy Po-Show im Brasilien-Urlaub

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Sieht man Rihanna eigentlich auch mal wieder angezogen? Auf ihrer Instagram-Seite postet die Sängerin mal wieder fleißig Fotos aus ihrem Brasilien-Urlaub und zeigt sich dabei meistens nur im knappen Bikini. Manchmal verzichtet sie sogar auf ihr Oberteil, bedeckt ihre Brüste aber brav mit ihren Händen. Dafür reckt uns Rihanna auf den meisten Schnappschüssen am liebsten ihr knackiges Hinterteil entgegen.

Rihanna: Tiefes Dekolleté auf Pre-Grammy-Gala

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Was für ein heißer Auftritt: Zur "Pre-Grammy-Gala" kam Rihanna im gelben Hemdkleid. So konnten wir nicht nur ihre sexy Beine und ihr schönes Dekolleté gut sehen, sondern auch die Flügelchen unter ihren Brüsten. Ganz wohl war ihr scheinbar nicht bei der Sache. Gelegentlich kontrollierte sie, ob das bisschen Stoff noch am rechten Platz ist...

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo