Halle Berry

Erstes Statement

Scheidung! Jetzt spricht Halle Berry

Schauspielerin erzählt, wie es ihr seit Trennung von Martinez geht.

Wirklich überraschend kam es ja nicht, dass sich Halle Berry auch von ihrem dritten Ehemann Olivier Martinez trennte . Während sie sich anfangs noch bedeckt hielt und sich lieber nicht zur Trennung äußern wollte, brach die Schauspielerin nun ihr Schweigen. "Es geht mir ganz okay, wirklich", erzählte sie im Interview mit Extra TV.

Ablenkung
Von der Scheidung will sie sich nicht bremsen und schon gar nicht unterkriegen lassen. "Ich mache einfach weiter und ich bin wirklich froh, hier zu sein, weil wenn man im Leben etwas durchmachen muss, wenn du selbst hinausgehst und dich auf andere konzentrierst, ist das immer das beste Heilmittel für jede Situation, mit der du dich lieber nicht beschäftigen willst", erklärte sie bei einer Charity-Veranstaltung in Los Angeles.

Rosenkrieg
Erst vor wenigen Tagen absolvierte Schauspielerin ihren ersten Auftritt auf einem roten Teppich nach der Trennung und sah dabei einfach fabelhaft aus, auch wenn sie sich wahrscheinlich schon auf einen Rosenkrieg gefasst machen muss. Denn trotz Ehevertrag sieht es so aus, als wäre für Olivier Martinez das letzte Wort zum Thema Unterhalt noch nicht gesprochen.

Geburtstagspläne
Jetzt freut sich Halle Berry erst einmal auf ihren 50. Geburtstag, der nächstes Jahr ansteht und für den sie schon große Pläne hat. "Ich werde meine fünf besten Freundinnen auf eine Karibik-Insel ausführen und wir werden splitterfasernackt in den Ozean springen, spirituelle Momente haben und eine Verbindung als Frauen aufbauen", verrät sie. Na das klingt ja nach viel Spaß.

Diashow: Halle Berry & Olivier Martinez: Beste Bilder