Arnold Schwarzenegger

Trotz Riesen-Medienhype

Arnie: Seine Biografie ist ein Flop

Reinfall: Miese Verkaufszahlen für Schwarzeneggers Buch "Total Recall".

Groß war der Medienhype um die Sexbeichten von Ex-Governator Arnold Schwazenegger in seiner Biografie Total Recall, doch der Verkauf verläut offenbar mies. Kurz: Arnies Bio ist ein totaler Flop. Schwarzenegger packt in seinem Buch über diverse Affären, seinen Sex-Skandal mit Haushälterin Mildred Baena sowie seinen Geheimsohn Joseph aus. Doch offenbar will seine Bio keiner lesen.

Flop
E! Online
zufolge läuft der Verkauf in den U.S.A. schleppend. In der ersten Woche wurden nur 21.000 Exemplare verkauft. Zum Vergleich: Das Buch über die Tötung Bin Ladens fand 254.000 Käufer in den ersten Tagen und J.K. Rowling verkaufte ihr Ein plötzlicher Todesfall innerhalb von nur sechs Tagen knapp 350.000 Mal.

Wieso die Leser kein Interesse an Total Recall  haben? Nun, vielleicht hätte die Steirische Eiche nicht schon im Vorfeld so viele Details verraten sollen. Fest steht: Arnie wollte eine Bestseller landen, doch von diesem Traum muss er sich wohl verabschieden. In diesem Sinne: Hasta la vista, baby!

Diashow: Schwarzenegger wegen Doku-Dreh zu Besuch in Graz

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…

Arnold Schwarzenegger hat wieder Anflug auf die Steiermark genommen und brachte diesmal eine komplette Fernseh-Crew mit: Der US-amerikanische Sender CBS will in seinem Format "60 Minutes" einen Report über die "Steirische Eiche" bringen und drehte dafür ab Mittwoch in Arnies Heimat. Fixe Locations waren das Arnie-Museum in Thal, das Grab seiner Mutter, der Thalersee sowie die Belgierkaserne in Graz, in der Schwarzenegger seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete. Anschließend ging es für die „Steirische Eiche“ weiter nach Paris…