Lugner

Erstes Jaukerl in der Lugner City

Lugner lässt sein "Käferl" impfen

Baumeister Lugner machte Impfung im Shoppingcenter zum Show-Act.

Wien. Die Initiative der Stadt Wien, dass in drei Einkaufszentren – in der Lugner City, im Riverside und im Auhof Center – ohne Voranmeldung geimpft wird, nützte Richard Lugner gleich für einen Show-Act, der wohl mehr Werbung fürs Impfen machte als so manche offizielle Kampagne. Stilgerecht ließ er am Mittwoch um 10 Uhr „sein Käferl“ Sonja Schönanger vor laufenden Kameras und Fotografen zur Impfung antreten. Natürlich nicht, ohne ihr die Hand zu halten.

"Gemma Lugner"-Shirt für jeden Geimpften bereit

„Selbstverständlich bekommt jeder Geimpfte von mir ein Geschenk – ein ,Gemma Lugner‘-Shirt. Außerdem wird bei uns Johnson & Johnson verimpft. Da ist nur ein Stich notwendig. Das ist doch supereinfach, noch dazu ohne Anmeldung“, rührt der Profi die Werbetrommel.

© TZOe MFellner
Lugner
× Lugner
Viele Impfwillige bei Lugner.