Meghan

Wenige royale Gäste

Meghan: Geheime Taufe vor Hochzeit

Taufe wird intime Zeremonie in der Chapel Royal.

Bereit. Bereits am Dienstagabend soll Prinz Harrys (33) Verlobte Meghan Markle (36) in der Chapel Royal in London getauft worden sein. Die Zeremonie wurde unter der Anwesenheit von Prinz Charles (69) und weniger weiterer royaler Gäste durch den Erzbischof von Canterbury Justin Welby (62) vollzogen. Nach 45 Minuten waren die Formalitäten bereits erledigt. Meghans Taufe war keine Pflicht, aber so wollte die zukünftige Frau von Harry Queen Elizabeth II. (91) ihren Respekt erweisen.