Candace Cameron

Candace Cameron verrät

Full House übertrifft alle Erwartungen

Schon zwei Folgen fertig & Candace Cameron plaudert über Story.

Ist es endlich schon 2016? Die Fans von "Full House" warten geduldig auf jedes kleines Detail, das die Darsteller über die Fortsetzung der Hit-Serie verraten. Wenigstens sind John Stamos , Candace Cameron und Co. sehr plauderfreudig, was "Fuller House" betrifft. Der Dreh ist in vollem Gange und Candace verrät: die Fans werden nicht enttäuscht sein.

Vorfreude
"Wir haben schon zwei Episoden fertig gedreht und das Publikum ist ausgeflippt. Unsere Erwartungen wurden übertroffen", freut sich die Schauspielerin, dass das Spin-Off der Show schon jetzt so gut ankommt. Die 39-Jährige scheint besonders aufgeregt, wieder mit ihren ehemaligen Kollegen vor der Kamera stehen zu dürfen und packt sogar ein bisschen über die neue Story der Sendung aus.

"Die Original-Show drehte sich um drei Männer, die Kinder aufziehen und jetzt geht es um drei Frauen, die vier Kinder aufziehen. Weil die drei Frauen (Stephanie, DJ und Kimmy) alle einen unterschiedlichen erziehungs-Stil haben, führt das zu drei unterschiedlichen Handlungssträngen. Ich bin die Single-Mom der Gruppe und wahrscheinlich die strengste", verrät sie.

Ob noch Hoffnung besteht, dass auch die Olsen-Zwillinge (oder zumindest eine von ihnen) wieder zu "Full House" zurückkehren wird, weiß auch Candace Cameron nicht. "Aber die Tür ist immer offen", meint sie.

© Instagram
Candace Cameron
× Candace Cameron

(c) Instagram: Candace Cameron (DJ) mit Jodie Sweetin (Stephanie) und Andrea Barber (Kimmy Gibler).