Conchita Wurst

Castingshow

"Große Chance": Frau Wurst ist Favoritin

In drei Tagen kämpfen die Top-9-Kandidaten live im ORF um 100.000 Euro Preisgeld.

Am Freitag geht Die große Chance ins Finale. Dann treten die Top 9 aus allen drei Halbfinal-shows im direkten Vergleich gegeneinander an. In zwei Runden – erst in der Gruppe, dann solo –müssen sie die Zuschauer überzeugen. Denn allein die entscheiden über den Sieger.

Probenstress. Die Proben laufen bereits auf Hochtouren. Seit gestern üben die ersten Kandidaten für ihren großen Auftritt, ab heute ist die Finalistengruppe komplett. Und der Zeitplan ist straff: Tägliche Proben, Kostümauswahl, Interviews. Zeit zum Verschnaufen bleibt wenig. Doch die Finalisten nehmen’s mit Ehrgeiz und Humor.

Alle lieben Conchita
„Jetzt geht es wirklich um die Wurst“, so Favoritin Conchita im ÖSTERREICH-Interview. Die Sängerin mit High Heels und Bart zählt zu den Top-Favoriten im Feld, will am Freitag noch einmal mit Goldkehlchen-Stimme und Glamour-Auftritt überzeugen: „Ganz Österreich soll im Wurst-Fieber sein!“

Geht es nach den Lesern auf oe24.at, hat Conchita beste Karten: Satte 25 Prozent sehen sie als Siegerin. Auf Platz zwei und drei Sänger Werner Otti (22 Prozent) und Sangeskollegin Christine Hödl (17 Prozent).

Große Pläne
Ein Ziel haben alle gemeinsam: Sie wollen sich am Freitag noch einmal richtig steigern. Hödl verrät vorab: „Ich werde wieder mit einem eigenen Song antreten!“