Make Love

Für vierte Staffel

"Make Love": Untreue Paare gesucht

Die Sex-Doku geht mit neuer Thematik in die Verlängerung.

In bereits drei Staffeln half Ann-Marlene Henning einigen Paaren, wieder neuen Schwung in ihr Liebesleben zu bringen. Doch mit ihren guten Ratschlägen ist die Sexologin noch längst nicht am Ende angekommen. Darum und wegen der tollen Einschaltsquoten von "Make Love - Liebe machen kann man lernen" geht die Sex-Doku in die nächste Runde. Diesmal mit einer neuen Thematik: Fremdgehen.

Freiwillige vor
Denn die 50-Jährige ist jetzt auf der Suche nach untreuen Paaren, die schon viel Erfahrung mit diesem Thema gesammelt haben und mit Henning über ihre Probleme sprechen wollen. "In den neuen Folgen werden wir noch mehr ins Detail gehen", verrät die Sexologin schon gegenüber der Bild-Zeitung. Wann die vierte Staffel von "Make Love" im ZDF anlaufen wird, ist allerdings noch unklar.

VIDEO Teaser der Sex-Doku "Make Love"

Video zum Thema: "Make Love": Sex Doku erregt die Gemüter
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen