Jetzt ist endlich Frühling im Land!
Jetzt ist endlich Frühling im Land!

Wochenende mit 20°

Jetzt ist endlich Frühling im Land!

Erste Bäder schon offen. Regen ab Wochenmitte.

Die ersten Frühlingsboten sind da: Schneeglöckchen und Krokusse blühen, die Schanigärten sind voll, auf den Pisten genießen Tausende die Sonnenstrahlen und in Klagenfurt sperrte sogar schon das Strandbad auf. Rund drei Millionen Österreicher sind heute auf den Beinen, um die Sonne zu genießen. Die gute Nachricht: Es bleibt auch während der nächsten Tage warm. Die schlechte Nachricht: Ab Mitte der Woche kommt Regen.

Regen
Einzig der Süden des Landes – Kärnten, Osttirol – ist heute schon dem Regen ausgesetzt. In den restlichen Teilen Österreichs strahlt die Sonne vom Himmel. Erst Mitte der Woche breitet sich der Regen dann über das ganze Land aus. Vor allem der Westen Österreichs muss sich auf heftige Regengüsse gefasst machen. Die Natur hat diese Niederschläge auch bitter nötig. Denn laut Meteorologen von der Hohen Warte ist der Boden für diese Jahreszeit viel zu trocken – Schnee war in diesem Winter eher Mangelware.

Am kommenden Wochenende könnte dann der Winter noch einmal kurzzeitig zurückkehren. Denn: Skandinavische und russische Luftmassen wälzen sich über Österreich. Schnee gibt es ab 1.200 bis 1.500 Meter. Bis dahin aber sollte man die Sonne genießen und mit den Sonnenstrahlen Vitamin D tanken.

Offizieller Start
Der astronomische Frühlingsanfang ist ohnehin erst am 21. März durch die Tagundnachtgleiche. Das ist heuer um genau 00.21 Uhr, wenn die Sonne den Himmelsäquator von der Südhalbkugel auf die Nordhalbkugel überschreitet. Ab dann kann man die Wintermäntel getrost einpacken.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten