polizei

Bedrohung

Bombenalarm vor Kärntner BZÖ-Zentrale

Vor der Zentrale der Orangen Landespartei ist ein abgestellter Koffer entdeckt worden.

Ein verdächtiger Koffer vor der BZÖ-Zentrale in der Klagenfurter Innenstadt hat am Montag für Aufregung gesorgt. Das verdächtige Gepäckstück war neben einem Mistkübel deponiert. Die Polizei sperrte das gesamte Areal ab, eine Spezialeinheit des Innenministeriums wurde angefordert.

Parteizentrale evakuiert
Parteimitarbeiter haben die Polizei alarmiert, als ihnen der Koffer auffiel. Sofort nach dem Eintreffen der Sicherheitskräfte ist das Gebäude in der 8. Mai Straße evakuiert worden. Bis zum Eintreffen der Spezialeinheit aus Wien durfte niemand in die Nähe der Parteizentrale.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten