Symbolfoto

Schon wieder

PKW und Zug im Waldviertel zusammengestoßen

Der Unfall forderte zwei Verletzte. Die Insassen mussten aus dem Auto befreit werden.

Ein Zug und ein Pkw sind Montagabend in Windigsteig im Waldviertel (Bezirk Waidhofen an der Thaya) zusammengestoßen. Bei der Kollision auf einem Bahnübergang wurden die beiden Insassen des Fahrzeugs verletzt, berichtete die NÖ Rettungsleitstelle LEBIG. Sie mussten von den Einsatzkräften aus dem Wrack befreit werden.

Zu dem Unfall kam es auf einem unbeschrankten Bahnübergang, der mit einer Lichtzeichen-Anlage gesichert ist. Die beiden Verletzten wurden ins Krankenhaus Horn eingeliefert, berichtete die NÖ Rettungsleitstelle LEBIG. Die Insassen der Triebwagengarnitur kamen ohne Blessuren davon.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten