Tulln bekommt ein neues Eventzentrum

Im alten Rathaus

Tulln bekommt ein neues Eventzentrum

Das alte Rathaus mit Stadtsaal wurde um 2,1 Mio. Euro verkauft.

Das ging jetzt Ruck-Zuck: Das alte Rathaus inklusive Stadtsaal ist verkauft. Ex-Medienmanager Herbert Pinzolits hat tief in die Brieftasche gegriffen und um 2,1 Millionen Euro das 3.000 Quadratmeter große Areal erworben. Mit seiner Stadtoase Tulln Errichtungs GmbH will Pinzolits ein Wohn-, Veranstaltungs- und Einkaufszentrum auf dem attraktiven Standort errichten.

Was bei dem Deal für Bürgermeister Peter Eisenschenk (ÖVP) besonders wichtig war, ist der Weiterbestand des Stadtsaales. Er soll nach dem Umbau für 80 Tage im Jahr der Stadtgemeinde für Vereine zur Verfügung stehen.

Silhouette bleibt
Pinzolits beauftragte das Architekturbüro Mikado mit der Umgestaltung des Gebäudes – wichtigste Vorgabe: Die bürgerliche Stadtsilhouette bleibt erhalten, wird aber um moderne Akzente bereichert. Baubeginn für das innerstädtische Schlüsselprojekt ist das Frühjahr 2012, fertig soll es Mitte 2014 sein.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten