Cannabis-/Hanfplantage Scharndorf

Scharndorf

Hanf-Plantage bei Razzia ausgehoben

Hubschrauber, Hunde und Waffen: Da ließen die Polizisten nichts anbrennen.

Großeinsatz der Polizei in Scharndorf: Kriminalisten und Spürhunde waren auf der Suche nach Rauschgift – und wurden fündig. Zwei Personen wurden festgenommen.
Die Ermittler kamen in Zivil. Am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, stürmten sie bewaffnet und mit Spürhunden das Gelände, auf dem ein altes Haus steht. Sogar Hubschrauber kreisten über dem Anwesen.

Fremde Bewohner
Seit September ist dort ein Ehepaar eingemietet, der Mann soll Schweizer, die Frau eine Slowakin sein. Doch das Paar wurde seit Monaten nicht mehr gesehen. Vielmehr wurde bekannt, dass sich ein ortsfremder Mann dort eingenistet hätte, der das Gelände nur selten verließ.

Im Gebäude entdeckten die Polizisten eine Indoor-Drogenplantage und stellten 400 Cannabispflanzen sicher. Die beiden Personen sind in Haft.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten