Wetter Schnee Kälte

Winterwetter

Wien-Rekord: 30 cm Schnee in 24 Stunden

50 Zentimeter in den 1940er-Jahren zweimal Maximalschneehöhe.

Viel Schnee in Wien ist keine Seltenheit, so berichten zumindest die Statistiken der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). So wurden etwa am 27. Jänner 2005 in der Bundeshauptstadt 30 Zentimeter Neuschnee innerhalb von 24 Stunden gemessen. Ebenso viel waren es am 27. März 1969; nur zwei Zentimeter weniger am 25. Februar 1993. Die höchste, jemals in Wien registrierte Schneehöhe betrug übrigens 50 Zentimeter - das jedoch liegt schon weit zurück (1941 und 1942).



Interessantes Detail am Rande: Sowohl in der Statistik "Schneemengen in 24 Stunden" als auch bei "Gesamtschneehöhe" gibt es mit dem 27. Jänner 2005 und dem 16. Februar 2005 (23 Zentimeter in 24 Stunden) lediglich zwei diesbezügliche Niederschlagsereignisse, die sich nach 2000 ereignet haben. Punkto "Gesamtschneehöhe" wurde der letzte der insgesamt 28 Messwerte im Jahr 1969 registriert.



Die Top 10 der Schneemengen innerhalb von 24 Stunden:

27. März 1969:      30 cm
27. Jänner 2005:    30 cm
25. Februar 1993:   30 cm
20. Dezember 1981:  27 cm
5.  März 1970:      26 cm
12. März 1958:      25 cm
25. November 1966:  25 cm
24. November 1971:  25 cm
18. Dezember 1975:  25 cm
25. Dezember 1981:  25 cm

Die Top 10 der Gesamtschneehöhen:
5. Februar 1941:    50 cm
17.Februar 1942:    50 cm
4. Februar 1963:    50 cm
6. Februar 1963:    49 cm
6. Februar 1941:    48 cm
20.Februar 1947:    48 cm
7. Februar 1941:    46 cm
18.Februar 1942:    46 cm
21.Februar 1947:    46 cm
5. Februar 1963:    46 cm

VIDEO - Schneechaos legt ganz Österreich lahm:

Diashow: Österreich versinkt im Schnee



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten