U1

Brand-Alarm:

Feuerwehreinsatz in der U1-Schwedenplatz

Einsatzkräfte waren vor Ort – U-Bahn U1 zwischen Karlsplatz und Nestroyplatz war gesperrt. 

Wien. Die Feuerwehr musste um etwa 8.40 Uhr zu einem Brand-Alarm am Schwedenplatz ausrücken. Laut Pressesprecher der Einsatzkräfte wurde ein Brandmelder betätigt. Nun werde überprüft um was es sich bei dem Alarm handelt. Augenzeugen sprechen jedenfalls von einer Rauchentwicklung. Die Linie U1 konnte inzwischen aber freigegeben werden.   

Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen vor Ort und prüfte die U-Bahnstation. Der Bahnsteig der U1 wurde aus Sicherheitsgründen evakuiert. 

Offenbar kann die Feuerwehr Entwarnung geben, denn der Fahrtbetrieb konnte inzwischen wieder aufgenommen werden.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten