So fliegen Sie entspannt auf Urlaub

Anti-Stress-Tipps

So fliegen Sie entspannt auf Urlaub

Flugangst & Co. Zwei Wochen, bis die große Ferienwelle rollt. Doch wer nicht per Auto, sondern per Flugzeug reist, kann in Stress kommen. Etwa, wenn Flugangst die Freude an der bevorstehenden Reise vergällt. Jeder dritte Passagier steigt mit Herzrasen und Schweißausbrüchen in den Flieger. Sich aber Mut am Flughafen anzutrinken, ist die falsche Methode. „Die Phobie vor dem Fliegen bekommt man mit einem Flugangst-Seminar in den Griff. Alle großen Airlines bieten das heute an“, weiß Umweltmediziner Piero Lercher.

Auch von Medikamenten, wie Psychopharmaka, ist abzuraten. Lercher: „Der Luftdruck kann die Wirkung von Arzneimitteln verändern.“ Risikofrei sind rezeptfreie Präparate mit Baldrian oder auch homöopathische Mittel wie Relax-Tabletten oder Tropfen.

Reisethrombose
Neben der Psyche kann auch der Körper auf langen Flügen leiden. Größte Gefahr: Thrombose durch langes Sitzen mit abgewinkelten Beinen. Lercher: „Es gibt Fertigspritzen mit blutverdünnenden Mitteln, die auch rezeptfrei erhältlich sind.“ Gegen „schwere Beine“ können laut US-Studie auch Kapseln mit Vitamin E helfen.

Jetlag
Bei Reisen in andere Zeitzonen kommt die innere Uhr aus dem Gleichgewicht. Von Schlafmitteln im Flieger raten Mediziner allerdings ab. Besser ist es, sich mit Musik zu entspannen. Gegen Schlafprobleme aufgrund der Zeitverschiebung gibt es rezeptfreie Mittel mit Melatonin.

Tipps für guten Flug
Tricks, um den Flug gut zu überstehen:

Abreise
Nutzen Sie Vorabend- oder Internet-Check-Ins für mehr Entspannung vor dem Flug. Verzichten Sie am Airport auf Alkohol und Zigaretten.

Kleidung
Tragen Sie bequemes Outfit und Stützstrümpfe bei Venenleiden.

Essen
Gehen Sie nie mit leerem Magen an Bord, weil Sie so anfälliger für Luftkrankheit sind. Verzichten Sie auf Kaffee.

Trinken
An Bord sollten Sie so viel Wasser wie möglich trinken, um den Kreislauf zu stützen und das Blut zu verdünnen.

Bewegung
Stehen Sie während des Fluges auf. Machen Sie Beingymnastik.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden