Roadtrip - Frauenfüße hängen aus dem Autofenster

Ein Urlaub, der keine Wünsche übrig lässt

Das war der oe24 Europa Roadtrip

Kaum wurden die Corona-Regelungen gelockert, haben Sophie und ich die Gelegenheit genutzt, um Österreich und einige Nachbarländer besser kennenzulernen. Wir präsentieren die schönsten Erlebnisse von unserem 8-tägigen Roadtrip durch Europa.

Tag 1: Prag

© oe24
Prag Brücke
× Prag Brücke

Unser Roadtrip begann in Prag, der sogenannten "Goldenen Stadt". Highlight war die Karlsbrücke, die schon fast wie ein Freilichtmuseum wirkt, auf der zahlreiche Heiligenstatuen die Ränder schmücken, Künstler ihre Werke zur Schau stellen und fröhliche Musik gespielt wird. Auch die Prager Burg oder das jüdische Viertel versprühten einen ganz besonderen Charme und blieben uns gut in Erinnerung.

Die ganze Story können Sie hier nachlesen!

Tag 2: Dresden

© oe24
Semperoper
× Semperoper

Von Prag aus ging es für Sophie und mich weiter nach Deutschland - genauer gesagt nach Dresden. Hier erwartete uns eine geballte Ladung Geschichte und Kultur. Insbesondere freuten wir uns auf die weltberühmte Semperoper. Sie gilt als eine der schönsten Opernhäuser der Welt.

Die ganze Story können Sie hier nachlesen!

Tag 3: Nürnberg

© Aroundtown
Nürnberg Foto 3- Bratwurstküche
× Nürnberg Foto 3- Bratwurstküche

Das nächste Ziel unseres Roadtrips war Nürnberg. Neben vielen historischen Gebäuden, haben wir eine geführte Fahrradtour unternommen und auch die Nürnberger Kulinarik näher kennengelernt.

Die ganze Story können Sie hier nachlesen!

Tag 4: München

© oe24
Biergarten Schild
× Biergarten Schild

Weiterhin in Bayern, haben wir die Vielfältigkeit Münchens entdeckt. Neben der bekannten Gastronomie- und Biergartenkultur, entdeckten wir einen riesigen, chinesischen Turm, mitten im Englischen Garten. Besonders cool fanden wir auch, dass man auf der anderen Seite des Gartens surfen konnte. Eine echte Überraschung!

Die ganze Story können Sie hier nachlesen!

Tag 5 & 6: Venedig

© Getty Images
Venedig
× Venedig

Angekommen in Venedig, entschieden wir uns gleich zwei Tage in der Lagunenstadt zu verbringen. Die eindrucksvollen Kanäle, die schmalen, malerischen Gassen, die typische Dolce Vita und viele weitere atemberaubende Sehenswürdigkeiten veranlassten uns dazu, so viel Zeit wie möglich hier zu verbringen.

Die ganze Story können Sie hier nachlesen! (Tag 5)
Die ganze Story können Sie hier nachlesen! (Tag 6)

Tag 7: Graz

© Getty Images
Graz bei Nacht
× Graz bei Nacht

Von Italien aus ging es nach Graz. Wir verliebten uns sofort in das "grüne Herz" Österreichs und seine bezaubernde Altstadt. Was bei einem Ausflug nach Graz natürlich nicht fehlen darf, ist ein kurzer Ausflug auf den im Zentrum gelegenen Schloßberg. Von hier oben aus hat man einen einzigartigen Ausblick auf die charmante Stadt und seine Umgebung und kann das Wahrzeichen der Stadt, den Grazer Uhrturm, aus nächster Nähe betrachten. 

Die ganze Story können Sie hier nachlesen!

Tag 8: Wien

© Getty Images
Wien Kutsche
× Wien Kutsche

Zum Abschluss ging es nach Wien. In der Landeshauptstadt kommen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus. Majestätische Schlösser, ein historisches Stadtzentrum und ein wunderschöner Spaziergang entlang des Donaukanals wurden mit österreichischen Spezialitäten, wie dem Wiener Schnitzel, abgerundet. 

Die ganze Story können Sie hier nachlesen!

Lesen Sie auch