ÖSV-Frauen in WM-Staffel auf Platz sieben

Biathlon-WM, Gold für Norwegen

ÖSV-Frauen in WM-Staffel auf Platz sieben

Die österreichische Frauen-Staffel hat am Samstag bei der WM in Pokljuka Rang sieben erreicht. 

Dunja Zdouc, Katharina Innerhofer, Julia Schwaiger und Lisa Hauser lagen über 4 x 6 km nach insgesamt 15 Nachladern über eine Minute hinter Sieger Norwegen. Silber ging an Deutschland knapp vor der Ukraine. Auf den dritten Rang hatte das ÖSV-Quartett mehr als 50 Sekunden Rückstand.
 
Am Samstagnachmittag traten auch noch die Männer in der Staffel an. Zum WM-Abschluss stehen am Sonntag noch die Massenstarts mit Verfolgungsvizeweltmeisterin Hauser und Simon Eder auf dem Programm.