Devils schaffen Ausgleich gegen Rangers

NHL

Devils schaffen Ausgleich gegen Rangers

New Jersey schlägt Rangers im vierten Spiel glatt 4:1. Stand in der Serie 2:2.

Die New Jersey Devils haben am Montag in der Halbfinal-Serie der NHL ("best of seven") gegen die New York Rangers zum 2:2 ausgeglichen. Die Devils gewannen in der eigenen Halle mit 4:1 und meldeten sich damit zwei Tage nach der 0:3-Schlappe eindrucksvoll zurück.

Das teilweise gehässig geführte Match war geprägt von einigen Raufereien, es gab die in der NHL unüblich hohe Zahl von 18 Strafen und die Coaches lieferten einander im Schlussdrittel einen heftigen Disput. Die fünfte Partie folgt am Mittwoch im New Yorker Madison Square Garden.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×