Goalie Divis sagt für B-WM ab

Nationalmannschaft

Goalie Divis sagt für B-WM ab

Salzburg-Keeper Divis sagte für die B-WM ab. Der Grund: Er fühlt sich ausgebrannt.

Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft wird ohne den Salzburg-Tormann Reinhard Divis bei der WM der Division I in Innsbruck antreten. Der Keeper verzichtet sowohl auf die Vorbereitungsspiele als auch auf das WM-Turnier. Als Grund für seine Absage gab der Ex-NHL-Goalie an, er fühle sich leer und ausgebrannt. Das Tor des Teams von Lars Bergström wird in den Testpartien somit vom Linzer Jürgen Penker und KAC-Goalie Hannes Enzenhofer gehütet, das erste Vorbereitungsspiel bestreiten die ÖEHV-Cracks am Donnerstag in Innsbruck gegen Dänemark (19.15 Uhr).