Andreas Nödl

Rückkehr nach Europa

Nödl erhält Probevertrag in der Schweiz

Ex-NHL-Spieler zum Probetraining in Lausanne.

Der österreichische Eishockey-Legionär Andreas Nödl absolviert beim Schweizer Erstligisten HC Lausanne bis 15. September ein Probetraining. Dies teilte der Club auf seiner Homepage mit. Der 26-jährige Stürmer, der in der NHL keinen neuen Vertrag bekommen hatte, kehrt damit nach Europa zurück.

Der Wiener hat die Folgen eines am 1. März erlittenen Kreuzbandrisses überwunden, wird aber voraussichtlich erst Anfang September Vorbereitungsspiele absolvieren können. Beim Aufsteiger aus Lausanne nimmt mit Oliver Setzinger bereits ein Österreicher einen der vier Ausländerplätze ein.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×