Nur Raffl traf in jüngster NHL-Runde

Eishockey

Nur Raffl traf in jüngster NHL-Runde

Artikel teilen

Thomas Vanek schaffte einen Assist, Michi Grabner ging leer aus.

Keine große Ausbeute für die Österreicher am Samstag in der NHL: Nur Michael Raffl steuerte in der jüngsten Runde ein Tor bei, als seine Philadelphia Flyers die Carolina Hurricanes daheim mit 5:1 abfertigten.

Thomas Vanek musste sich beim 3:3 seiner Minnesota Wild gegen die Arizona Coyotes mit dem Assist zum 1:0 zufriedengeben, während Michael Grabner zum 3:2-Erfolg seiner New York Islanders über die Chicago Blackhawks nichts Nennenswertes beitragen konnte.

OE24 Logo