Startschuss zur All-Star-Wahl mit Vanek

NHL

Startschuss zur All-Star-Wahl mit Vanek

Ab sofort können Fans weltweit im Internet über die Startaufstellung im NHL-All-Star-Spiel entscheiden. Auch Thomas Vanek steht zur Wahl.

Mittendrin, statt nur dabei, ist Österreichs Eishockey-Stolz Thomas Vanek. Im Gegensatz zum Vorjahr wurde der Steirer heuer von der NHL für die Direktwahl ins All-Star-Spiel aufgestellt. Vorige Saison hatten Fans aus Österreich und den USA Vanek mittels „Write-in“-List ganz nach vorne gepusht. Da hatte es nur ganz knapp nicht gereicht. Heuer hat der 23-Jährige aber durchaus gute Chancen, als erster Österreicher überhaupt im All-Star-Spiel der besten Eishockey-Liga der Welt aufzulaufen. Neben Vanek wurden noch vier weitere Sabres zur Direktwahl nominiert: Henrik Tallinder, Maxim Afinogenow, Brian Campbell und Goalie Ryan Miller. Die beiden Letzteren haben bereits All-Star-Erfahrung, wurden sie von den Fans doch im Vorjahr bereits in die Startaufstellung gevotet.

Fanabstimmung
Die Abstimmung erfolgt online auf www.nhl.com. Dabei können die Fans die „Starting Six“ für das Spiel der Besten der Western Conference gegen die Besten aus der Eastern Conference bestimmen. Der restliche All-Star-Kader wird von der NHL bestimmt.

Belohnung
Für Vanek bedeutet die Nominierung trotz der anhaltenden Probleme der Sabres eine große Ehre. Die NHL zollte dem fünftbesten Torjäger der abgelaufenen Saison damit Respekt. Hoffentlich gibt das auch Auftrieb, in der neuen Saison endlich durchzustarten.

Von Christian Schleifer/ÖSTERREICH