Südafrika

25 WM-Spiele als 3D-Erlebnis

Riesensensation bei der Fußball-WM in Südafrika: 25 Top-Partien in 3D im TV!

Totale technische Revolution im Fußball. Während man beim Spiel selbst nach wie vor auf technische Hilfsmittel wie Torkamera oder Wiederholung verzichtet, wird die TV-Übertragung für Millionen Fans weltweit drastisch hochgefahren. Erstmals werden Fußball-Partien den Fans bei der WM in Südafrika (11.6.-11.7.) nämlich in 3D-Technik ins Haus geliefert.

Auch Finale in 3D
Die FIFA will in Zusammenarbeit mit Sony insgesamt 25 WM-Partien in der revolutionären 3D-Technik senden. In 26 Ländern soll das 3D-Spektakel dann auch als solches erlebbar sein. Zu den ausgesuchten Spielen gehören nicht nur das ERöffnungsspiel Südafrika gegen mexiko sondern auch das Finale. Zusätzlciuh werden auch die Semifinali und das Spiel um Platz 3 in 3D übertragen.

Stadien aufgerüstet
In Südafrika werden insgesamt 5 WM-Stadien technisch so aufgerüstet, dass 3D-Übertragungen möglich sind: Dubran, Cape Town, Port Elizabeth und Soccer City und Ellis Park in Johannesburg. 14 Kameras des Typs HDC-1500 werden die 3D-Bilder einfangen und weltweit ausliefern.

Möglich wurde dieser Deal, da es seit kurzem auch 3D-TV-Geräte für daheim im Handel gibt. Wer nicht über ein solches verfügt, muss sich aber keine Sorgen machen - die 3D-Spiele sollen nämlich auch in Kinos und auf öffentlichen Plätzen mit Public Viewing-Möglichkeit übertragen werden.

Alle 3D-Spiele im Überblick

11. Juni

Südafrika - Mexiko

12. Juni

Argentinien - Nigeria

13. Juni

Deutschland - Australien

14. Juni

Niederlande - Dänemark

15. Juni

Brasilien - Nordkorea

16. Juni

Spanien - Schweiz

17. Juni

Argentinien - Südkorea

18. Juni

Slowenien - USA

19. Juni

Niederlande - Japan

20. Juni

Brasilien - Elfenbeinküste

21. Juni

Spanien - Honduras

22. Juni

Nigeria - Südkorea

23. Juni

Ghana - Deutschland

24. Juni

Slowakei - Italien

25. Juni

Portugal - Brasilien

27. Juni

1. Gr. B - 2. Gr. A

28. Juni

1. Gr. E - 2. Gr. F

28. Juni

1. Gr. G - 2. Gr. H

2. Juli

Viertelfinale

3. Juli

Viertelfinale (16 Uhr)

3. Juli

Viertelfinale (20.30 Uhr)

6. Juli

Halbfinale

7. Juli

Halbfinale

10. Juli

Spiel um 3. Platz

11. Juli

Finale