Alaba macht auf Justin Bieber

Beim Autofahren

Alaba macht auf Justin Bieber

Jetzt ist es heraußen: ÖFB-Teamküken David Alaba outete sich als Fan von Justin Bieber.

Und das kam so: Auf einer Autofahrt mit Hollands Teamspieler und Clubkollegen bei Hoffenheim Ryan Babel düdelte aus dem Autoradio der Hit "Baby" von Justin Bieber. Sofort stimmte Alaba - dessen Vater ja Musiker ist - mit ein. Und dass alles eingefangen auf der Handykamera von Ryan Babel!

Alaba dazu: "Ryan fand es lustig, dass ich Justin Bieber auf meinem iPod habe. Da hat er es spontan aufgenommen".

Babel, der Alabas Gesang am Ende des Videos mit einem lächelnden Kopfschütteln quittierte, wollte diesen Auftritt der Welt nicht vorenthalten und stellte das Video selbst ins Netz.