Alaba

fussball

Alaba war unsere Schaltstation

Artikel teilen

Dauerläufer Alaba: Unser Bayern-Juwel glänzte, war die Schaltstation im Team!

David Alaba rannte sich gestern Abend am Tivoli die Seele aus dem Leib. Unser Mann für alle Fälle! Alaba gab tolle Vorlagen, trat die meisten Eckbälle, versuchte es auch selbst mit Schüssen aus der Distanz. Fast alles lief über David.

Die besten Bilder zu AUT vs. RUM

Der Teamchef stellte ihn so wie gegen die Ukraine im zentralen Mittelfeld auf. Das ist auch Alabas Lieblingsposition.
Jeder im Stadion spürte: Er war hoch motiviert und wollte den knapp 13.000 Fans etwas bieten.

Das Publikum liebt ihn
Bei jeder Ballberührung ging ein Raunen durch die Arena. David bekam den größten Applaus!

Die Noten der ÖFB-Stars

Note: 3. Bekam sehr wenig zu tun.

Note: 3. Zeigte eine solide Leistung.

Note: 2. Wie immer defensiv stark.

Note: 3. Defensiv top- Vorn zögerlich.

Note: 2. Erfüllte seine Aufgabe gut.

Note: 2. Zeigte tolle Schüsse.

Note: 2. Spielte starke Partie.

Note: 4. Ihm gelang zu wenig.

Note: 3. Arbeitete viel für das Team.

Note: 4. War gegen Ukraine besser.

Note: 4. Erfüllte seine Aufgabe gut.

OE24 Logo