Emotionaler Bayern-Abschied: Alaba in Tränen

Eine Ära geht zu Ende...

Emotionaler Bayern-Abschied: Alaba in Tränen

Zum Abschied von Alaba widmet der FC Bayern unserem Österreicher rührende Botschaften - die Klub-Legende ist zu Tränen gerührt. 

Am Samstag bestreitet ÖFB-Star David Alaba sein letztes Spiel im rot-weißen Dress. Eine Ära geht zu Ende und der Klub bedankt sich für die gemeinsamen Erinnerungen, Erfolge und überstandene Krisen. Der Kurz-Film "Danke 27" ist eine emotionale Danksagung des Rekordmeisters und erscheint am Freitag auf dem Youtube-Channel der Münchner. 

Auf Twitter konnte man vorab schon einen Trailer sehen - und David Alaba zu Tränen gerührt von den emotionalen Botschaften seiner Mitspieler und Klubmitgliedern. 

 

Alaba, ein Familienmitglied des FC Bayern

Alaba war im Sommer 2008 von der Wiener Austria nach München gewechselt und seither mit Ausnahme eines halbjährigen Leih-Gastspiels 2011 in Hoffenheim durchgehend für die Bayern tätig. Nach 13 Jahren in München ist im Sommer Schluss. Denn sein Vertrag läuft aus, ab der kommenden Saison wird der 28-jährige Österreicher ein anderes Trikot tragen. Ein Wechsel zu Real Madrid scheint so gut wie fix zu sein. Neben dem besonderen Film, sind wir gespannt was der Rekordmeister für das Samstag-Spiel vorbereitet hat!