Aston Villa holt Weimann zurück

Club gehen Stürmer aus

Aston Villa holt Weimann zurück

Verein löst Leihgeschäft mit Watford. Weimann wieder in Premier League.

Andreas Weimann ist von Aston Villa zurück in die Premier League beordert worden. Der Erstligist zog am Freitag die Option, den ursprünglich bis Jänner nach Watford in die 2. englische Liga verliehenen ÖFB-U21-Teamstürmer wieder nach Birmingham zu holen. Der 20-Jährige wird voraussichtlich am Sonntag im Auswärtsspiel gegen die Queens Park Rangers bereits dem Kader von Coach Alex McLeish angehören.

Ausstiegsklausel
"Es kam ehrlich gesagt etwas überraschend, aber natürlich freue ich mich darüber", meinte Weimann, der für Watford nur drei Spiele absolviert hat. Aston Villa machte von einer Klausel Gebrauch, ihn in seinem ersten Monat bei seinem Leihverein wieder zurückzuholen.