austria jubeltraube

fussball

Austria gegen Holländer noch ungeschlagen

Artikel teilen

Geht es nach der Statistik, verliert Austria bei Ajax NICHT: im Europacup sind Veilchen gegen "Oranjes" noch ungeschlagen.

Gleich im zweiten Spiel der Ära Georg Zellhofer wartet auf den Neo-Coach der Wiener Austria am Donnerstag die erste große internationale Bewährungsprobe. Nach dem 4:1 am Samstag zu Hause gegen Wacker Tirol treffen die Violetten im zweiten Spiel der UEFA-Cup-Gruppenphase auswärts auf Ajax Amsterdam (20:45 Uhr, live ORF 1). Die Bilanz der Wiener gegen "Oranje"-Klubs ist ausgezeichnet, in drei Europacup-Spielen gab es ebenso viele Siege.

Ajax bezwungen
In der ersten UEFA-Cup-Runde 1989/90 hatte es am 27. September 1989 ein auch mehr als 17 Jahre später unvergessenes Duell Ajax - Austria gegeben. Nach einem 1:0-Sieg der Austria in Wien ging die Partie in Amsterdam in die Verlängerung. In dieser traf Hannes Pleva zum Ausgleich für die Österreicher (98.), worauf die Ajax-Fans ausrasteten.

Austria-Tormann Franz Wohlfahrt wurde mit zahlreichen Gegenständen, u.a. auch mit einer von einem 17-Jährigen geworfenen Eisenstange, bombardiert. Schiedsrichter Bruno Galler brach die Partie in der 103. Minute ab, auf dem Grünen Tisch lautete die Entscheidung logischerweise 3:0 für die Austria.

Das dritte und bis dato letzte Duell der Austria mit einem Verein aus den Niederlanden gab es in der UEFA-Cup-Gruppenphase 2004/05, mit einem 2:1-Auswärtserfolg gegen Utrecht fixierte man den Aufstieg ins 1/16-Finale. Im Anschluss waren die Wiener erst im Viertelfinale an Parma gescheitert.

ÖSTERREICH - NIEDERLANDE (Europacup)
Gesamt: 32 Spiele, 8 Siege, 7 Remis, 17 Niederlagen
15 k.o.-Duelle, Bilanz 6:9

OE24 Logo