Barcelona hat Dragovic auf dem Zettel

Transfer-Hammer

Barcelona hat Dragovic auf dem Zettel

Der österreichische Teamspieler soll Nachfolger von Carles Puyol werden.

Aleksandar Dragovic steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Barcelona. Die spanische Zeitung "Sport" berichtet zumindest am Interesse der Katalanen an dem Verteidiger, der erst im vergangenen Sommer vom FC Basel zu Dynamo Kiew gewechselt ist. Der 22-Jähriger soll demnach die Nachfolge von Club-Legende Carles Puyol antreten, der seine Karriere beenden will.

Allerdings steht nicht nur Dragovic auf dem Zettel von Barcelona, sondern auch Aymeric Laporte (Bilbao), Mateo Musacchio (Villareal), Eliaqium Mangala (Porto) oder Jeffrey Gouweleeuw (Alkmaar) dürfen sich Hoffnungen auf einen Wechsel zum Team von Lionel Messi machen.