david beckham

Reich und schön

Beckham reichster Kicker Englands

Mit 129 Millionen Euro ist David Beckham Bestverdiener unter Englands Kickern. Ballack knackt auf Anhieb Top 10.

Unangefochtener Spitzenreiter der Verdienerliste bleibt auch heuer David Beckham (Real Madrid), der auf 128,8 Millionen Euro taxiert wird. Auf den Plätzen folgen Michael Owen (Newcastle/47,7 Millionen) und Robbie Fowler (Liverpool/41,5 Millionen).

Top-Verdiener Ballack
Michael Ballack hat es auf Anhieb in die Top 10 der reichsten Fußballer in Großbritannien geschafft. Der Neuzugang des FC Chelsea belegt mit einem geschätzten Vermögen von 26,6 Millionen Euro Platz 10 in der jährlichen "Reichenliste" des englischen Fachmagazins "FourFourTwo", die am Mittwoch veröffentlicht wurde. In der Liste werden alle britischen Fußballer und in den britischen Ligen engagierten Personen aufgenommen.

Auch Andrej Schewtschenko (Chelsea/32,6 Millionen), Thierry Henry (Arsenal/31 Millionen) und Wayne Rooney (Manchester United/29,6 Millionen) belegen Spitzenplätze. Doch selbst Beckham ist im Vergleich zu den reichsten Investoren im britischen Fußball nur eine kleine Nummer. Das Vermögen von Chelsea-Boss Roman Abramowitsch wird auf 16,3 Milliarden Euro geschätzt. Sieben weitere Euro-Milliardäre wie Joe Lewis (Tottenham Hotspur/3,1 Milliarden Euro) oder Malcolm Glazer (Manchester United/1,6 Milliarden) haben Anteile an Fußballclubs in Großbritannien.