Ralf Rangnick

Transfergerücht

Bullen jagen 15-jährigen Norweger

Der österreichische Meister hat offenbar gefallen an "Kriegern" gefunden.

Red Bull Salzburg will offenbar nochmal auf dem Transfermarkt zuschlagen. Objekt der Begierde ist der erst 15-jährige Norweger Zymer Bytyqi. Der Stürmer hat trotz seines jungen Alters bereits drei Mal für die Profis von Erstligist Sandes Ulf gespielt. Er war mit 15 Jahren, 8 Monaten und 15 Tagen der jüngste Spieler aller Zeiten, der in der norwegischen Tippeliga gespielt hat. Der Teenager soll am Montag zu Verhandlungen in die Mozartstadt fliegen, berichten mehrere norwegische Medien.

Außerdem sollen die Bullen auch Interesse an Veton Berisha (18, Stavanger) haben. Veton ist der Bruder von Valon, den Neo-Sportchef Ralf Rangnick bereits im Doppelpack mit Havard Nielsen verpflichtet hat.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×