Christian Fuchs im Team der Runde

fussball

Christian Fuchs im Team der Runde

Artikel teilen

Der Teamkapitän konnte bei seinem Startelf-Debüt voll überzeugen.

Für ÖFB-Teamkapitän läuft es in letzter Zeit richtig gut. Mit der Nationalmannschaft konnte er das EM-Ticket lösen, und auch bei seinem neuen Club Leicester City läuft es immer besser. Nach Anfangsschwierigkeiten bekommt Fuchs nun immer mehr Einsatzzeiten und stand am Wochenende erstmals 90 Minuten am Platz.

Der ÖFB-Teamkapitän stand beim 2:1 von Leicester City in Norwich überhaupt zum ersten Mal in dieser Saison in der Liga in der Start-Elf . Fuchs hatte in der Meisterschaft zuvor erst zwei Kurzeinsätze in den Runden eins und zwei absolviert. Ende September stand er im Liga-Cup erstmals in der Startformation. Dabei lieferte der 29-Jährige eine starke Leistung und konnte auch sie englischen Kritiker überzeugen. ESPN nominierte den Österreicher sogar ins Team der Runde. Damit empfiehlt sich der Ex-Schalker wohl für weitere Einsätze bei seinem neuen Team.

OE24 Logo