FC Mulhouse

Frankreich

Der dümmste Freistoß-Trick aller Zeiten

Artikel teilen

Die Spieler des FC Mulhouse werden zu einer internationalen Lachnummer.

Freistöße werden im modernen Fußball immer wichtiger. Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Arjen Robben sind für ihre brillant geschossenen Freistöße weltbekannt. Aus einem anderen Grund "Weltruhm" erlangten jetzt die Kicker des französischen Drittligisten FC Mulhouse.

Drei Spieler von Mulhouse standen im Spiel gegen Louhans Cuiseaux für einen Freistoß in vielversprechender Position bereit. Sie sprachen sich ab,  aber offenbar nicht gut. Denn alle drei Spieler täuschten den Freistoß nur an, liefen über den Ball.

Die Freistoß-Deppen hatten noch Glück im Unglück. Denn als sie den Ball endlich spielten, war ein gegnerischer Spieler schon zu nah am Ball, der Freistoß wurde wiederholt. Er brachte aber auch im zweiten Versuch nichts ein. Das Spiel gewann der FC Mulhouse übrigens dennoch mit 1:0.

OE24 Logo