Derby-Debakel: Magaths Tage sind gezählt

Deutsche Bundesliga

Derby-Debakel: Magaths Tage sind gezählt

Ausgerechnet gegen Dortmund gab es die vierte Niederlage in Folge.

Felix Magaths Tage als Coach von Schalke 04 dürften wohl gezählt sein. In der 4. Runde der Deutschen Bundesliga gab es ausgerechnet im so wichtigen Revier-Derby gegen Borussia Dortmund eine empfindliche 1:3-Pleite. Schalke ist damit mit null Punkten Tabellenletzter.

Shinji Kagawa leitete durch sein Tore (19./58.) den schwarzen Abend für die Königsblauen ein. Als Schalkes Nicolas Plestan mit Gelb-Rot vom Platz musste war alles klar. Robert Lewandowski machte die Schmach noch schlimmer (86.).

Schalke mitten in der Krise
Eine Minute gelang Klaas-Jan Huntelaar noch der Ehrentreffer. Schalke steckt nach vier Niederlagen in der Bundesliga und der Auftaktpleite in der Champions League mit seiner Millionentruppe mitten in der Krise.

Im zweiten Spiel am Sonntagabend trennten sich Bayer Leverkusen und der 1. FC Nürnnberg 0:0. Rubin Okotie stand nach seiner Verletzung noch nicht im Kader der Nürnberger.