Steckbriefe

Die Gegner der Austria im Porträt

Das sind Bordeaux, Galatasaray, Panionios und Helsingborg.

Girondins de Bordeaux (Frankreich)
Gegründet: 1881 als Girondins Guyenne Sports Bordeaux
Präsident: Jean-Louis Triaud (seit 2002)
Trainer: Laurent Blanc (seit 2007)
Vereinsfarben: Blau-Weiß
Stadion: Stade Chaban-Delmas (Kapazität: 34.198)
Homepage: http://www.girondins.com

Größte Erfolge
- 5 Mal Meister: 1950, 1984, 1985, 1987, 1999
- 3 Mal Cupsieger: 1941, 1986, 1987
- 2 Mal Ligacupsieger: 2002, 2007
- UEFA-Cup-Finalist 1996 (0:2 und 1:3 gegen Bayern München)

Aktuell Platz 4 in der französischen Ligue 1 (5 Siege, 3 Remis, 2 Niederlagen - 13:9 Tore)
Die wichtigsten Spieler: Ulrich Rame (Frankreich/Tor), Souleymane Diawara (Senegal/Abwehr), Alou Diarra (Frankreich/Mittelfeld), Johan Micoud (Frankreich/Mittelfeld)
Weg in die Gruppenphase: 1. Runde: Bordeaux - Tampere United 3:2 (a), 1:1 (h)

Nächste Seite: Galatasaray Istanbul

Galatasaray Istanbul (Türkei)
Gegründet: 1905 als Galatasaray Spor Kulübü
Präsident: Özhan Canaydin
Trainer: Karl Heinz Feldkamp (73)
Vereinsfarben: Rot-Gelb
Stadion: Ali-Sami-Yen (Kapazität 24.500)
Homepage: http://www.galatasaray.org

Größte Erfolge
- 16 Mal Meister (zuletzt 2006)
- 14 Mal Cupsieger (zuletzt 2005)
- UEFA-Cup-Sieger 2000
- UEFA-Supercup-Sieger 2000

Aktuell Tabellenführer in der türkischen Turkcell Süper Lig (6 Siege, 2 Remis, keine Niederlage - 18:4 Tore)
Die wichtigsten Spieler: Rigobert Song (Kamerun/Abwehr), Tobias Linderoth (Schweden/Mittelfeld), Lincoln (Brasilien/Mittelfeld), Hasan Sas (Türkei/Mittelfeld), Arda Turan (Türkei/Mittelfeld), Hakan Sükür (Türkei/Sturm)
Weg in die UEFA-Cup-Gruppenphase: 2. Qualifikationsrunde: Galatasaray - NK Slaven Belupo/CRO 2:1 (a), 2:1 (h); 1. Hauptrunde: Galatasaray - FC Sion 2:3 (a), 5:1 (h)

Nächste Seite: Panionios Athen

Panionios Athen GSS (Griechenland)
Gegründet: 1890 als Orfeas Smyrna
Präsident: Georgios Katsifarakis
Trainer: Ewald Lienen
Vereinsfarben: Blau-Rot
Stadion: Nea Smyrni (Kapazität: 11.700)
Homepage: http://www.pgss.gr

Größte Erfolge
- 2 Mal Cupsieger: 1979, 1998
- Vizemeister 1971

Aktuell Platz 6 in der Super League (2 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage - 4:3 Tore)
Die wichtigsten Spieler: Nikolaos Spiropoulos (Griechenland/Abwehr), Bennard Yao Kumordzi (Ghana/Mittelfeld), Michael Delura (Deutschland/Stürmer), Lourenco (Portugal/Angola, Stürmer)
Weg in die Gruppenphase: 1. Runde: Panionios - FC Sochaux 2:0 (a), 0:1 (h)

Nächste Seite: Helsingborgs IF

Helsingborgs IF (Schweden)
Gegründet: 1907
Präsident: Sten-Inge Fredin
Trainer: Stuart Baxter
Vereinsfarben: Rot-Blau
Stadion: Olympia Helsingborg (Kapazität 16.673)
Homepage: http://www.hif.se

Größte Erfolge
- 6 Mal Meister: 1929, 1930, 1933, 1934, 1941, 1999
- 3 Mal Cupsieger: 1941, 1998, 2006
- Champions-League-Gruppenphase 2000/01

Aktuell Achter in der schwedischen Allsvenskan (8 Siege, 8 Remis, 8 Niederlagen - 40:33 Tore)
Die wichtigsten Spieler: Marcus Lantz (Schweden/Mittelfeld), Martin Kolar (Tschechien/Mittelfeld), Razak Omotoyossi (Benin/Sturm), Henrik Larsson (Schweden/Sturm)
Weg in die Gruppenphase: Qualifikation, 1. Runde: Helsingborg - Trans Narva 6:0 (h), 3:0 (a); Qualifikation, 2. Runde: Helsingborg - Drogheda United 1:1 (a), 3:0 (h); 1. Runde: Helsingborg - SC Heerenveen (Thomas Prager) 3:5 (a), 5:1 (h)