Die Rapid-Trainer seit 1979

Chronologie

Die Rapid-Trainer seit 1979

Artikel teilen

Seit 1979 verbrauchte der Rekordmeister insgesamt 17 Cheftrainer.

1. Juli 1979 - 31. März 1982: Walter Skocik

1. April 1982 - 30. Juni 1982: Rudolf Nuske * (Meister 1982)

1. Juli 1982 - 30. Juni 1985: Otto Baric (Meister 1983, Cupsieger 1983, 1984 und 1985, Finale Europacup der Cupsieger 1985)

1. Juli 1985 - 31. Mai 1986: Vlatko Markovic

1. Juni 1986 - 10. September 1988: Otto Baric (Meister 1987 und 1988, Cupsieg 1987)

21. September 1988 - 2. Juni 1989: Vlatko Markovic

3. Juni 1989 - 3. Juni 1992: Hans Krankl

4. Juni 1992 - 30. Juni 1993: Gustl Starek

7. Juli 1993 - 21. Mai 1994: Hubert Baumgartner

25. Mai 1994 - 31. März 1998: Ernst Dokupil (Cupsieger 1995, Meister 1996, Finale Europacup der Cupsieger 1996, Champions League-Teilnahme 1996/97)

3. April 1998 - 30. Mai 2000: Heribert Weber

30. Mai 2000 - 13. August 2001: Ernst Dokupil

13. August - 5. September 2001: Peter Persidis/Herbert Feurer *

6. September 2001 - 10. Mai 2002: Lothar Matthäus

1. Juni 2002 - 31. Dezember 2005: Josef Hickersberger (Meister 2005, Champions-League-Teilnahme 2005/06)

1. Jänner 2006 - 27. August 2006: Georg Zellhofer

4. September 2006 - 11. April 2011: Peter Pacult (Meister 2008, Teilnahme an Europa-League-Gruppenphase 2009, 2010)

*interimistisch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo